Logo  
  Mitgliederbereich   Impressum   Datenschutzerklärung
 
Startseite   Fortbildungen & Seminare   Beratung & Qualitätsmanagement   Referenzen   Kontakt
 
Ein Auszug aus meinen Fortbildungen und Seminaren: Demenz || Gespräche mit demenziell Erkrankten führen können || Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen in der Pflege || Sterbende Menschen mit Demenz pflegen u. begleiten || Gewalt in Pflegebeziehungen ||

Qualitätsprüfung Indikatoren 2019 stationär
Qualitätsindikatoren in der stat. Langzeitpflege
Erhebungsbogen zur Erfassung der Ergebnisqualität
Module des Begutachtungsinstruments richtig anwenden
Expertenstandards in der Ergebniserfassung korrekt abbilden
Pfegedokumentation nach dem Strukturmodell in der Ergeniserfassung anwenden
Die externe Qualitätsprüfung

Infektionen durch das SARSCoV-2-Virus (COVID-19)
Ambulante Pflege bei Verdacht auf Covid-19 Infektionen
Pflege bei Verdacht auf COVID-19 (Patienten in der stat. Langzeitpflege)

Generalistische Pflegeausbildung 2020
Einführungsveranstaltung zur neuen Pflegeausbildung 2020

Inhouse-Schulungen
Qualitätsmanagement
Datenschutz analog DSGVO
Nat. Expertenstandards in der Pflege
Entbürokratisierung der Pflege,-dokumentation
jährl. Pflichtfortbildung f. Betreuungskräfte nach § 53 c SGBXI
Soziale Betreuung u. Beschäftigung
Notfälle u. Erste Hilfe
Pflegehilfskräfte
PSG II, Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff
Neues Begutachtungs-Assessment NBA
Arbeitsschutz
Altenpflege
ATL, AEDL und Pflege
Arzneimittellehre
Beratung in der Pflege
Hygiene
Injektionen, Infusionen, Blutentnahme
Komplementäre Pflegeangebote
Krankheitslehre u. spezielle Pflege
Palliativpflege
Maßnahmenplanung, Pflegedokumentation
Pflegemodelle / Pflegesysteme
Wundversorgung

Outhouse-Schulungen
Pflege planen und dokumentieren können
Pflegeberatungen
Konflikte mit Pflegekunden meistern

Seminare

Workshops
Pflege u. Beschäftigung für Menschen m. Demenz
Hilfskräfte in Pflege, Hauswirtschaft u. Betreuung
Hygienemanagement
Palliativpflege
Praxisanleitung
Qualitätsmanagement

Schulungen für Angehörige/ Patienten
Kurse u. häusl. Schulungen für Angehörige

 
Pflege u. Beschäftigung für Menschen m. Demenz

Beschreibung der Fortbildung:

Der jährlich stattfindende Workshop ist Plattform insbesondere für Alltagsbegleiter und Betreuer von Menschen mit Demenz in Wohngemeinschaften, Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten.

Der Workshop dient dem kollegialen Erfahrungsaustausch zu praxisrelevanten Themen.

 
Informationen
Datum / Uhrzeit:
15.05.2015 - 13:00 Uhr

Dauer der Fortbildung:
13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Preis der Fortbildung:
75 €
 
 
Themenschwerpunkte:

              Mögliche Inhalte:

  • Aufgaben und Verantwortungsbereiche von Alltagsbegleitern für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten
  • Krankheitsbild
  • Gesprächsführung
  • Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Aktivierung
  • Beschäftigung
  • Alltagsstrukturierung
  • Milieutherapie
  • Gruppenarbeit und Gruppenangebote für Betroffene
  • spezielle Pflege(planung) und Dokumentation
  • Prophylaxen in der Pflege
  • Freiheitsentziehende Maßnahmen
  • Angehörigenarbeit

 

 

 

 

 

 
Fortbildungspunkte:

 

Für die nachgewiesene Teilnahme  können 4 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

 
Referent/in der Fortbildung:

Martina Berg

Lehrerin für Pflegeberufe

 
Zielgruppe der Fortbildung

AlltagsbegleiterInnen, BetreuerInnen, Pflegekräfte, Ergrotherapeuten und Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen, Pflegediensten, WG´s und Kranhäusern, die Menschen mit Demenz pflegen, begleiten und aktivieren. 

 
Abschluss / Zertifikat der Fortbildung:

Teilnahmebescheinigung

 
Anmerkungen:

In den Teilnahmegebühr sind enthalten: Teilnahmebescheinigung, Workshopdokumentation, Snacks, Getränke

Der Workshop ist auch als Inhouse-Seminar zu buchen.

Anmeldeschluss ist der 17.04.2015.

 




Beliebte Fortbildungen

Partner und Referenzen

Treten Sie mit uns in Kontakt

Mit Absenden der Daten akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Diese können Sie hier einsehen.